NMS Galactical Hub, Teil I

Wie groß der Wunsch des Harten Kerns der NMS Reisenden ist, miteinander etwas zu tun, kommt in einer neuen Initiative namens NMS Galactical Hub zum Ausdruck, zu der es seit dem Neuen Jahr einen Thread auf Reddit gibt. Ich wurde darauf durch ein Video von Just Jarrod aufmerksam, das nun von zahlreichen Youtuber unter dem […]

Storytelling: Eine Lore von NMS

Ermattet habe ich mich durch verschiedene Foren zu NMS hindurchgeklickt und fast will ich schon das Cockpit schließen, da springt mir folgende Lore zu NMS von Timo 3681, dem Erleuchteten entgegen: Weltraumkriege zwischen den Alien-Rassen Zur Zeit der Dinosaurier existierten im Universum viele Milliarden verschiedene Alien Rassen, sobald die Aliens mit Raumschiffe bauten und andere […]

Die Suche nach >Paradiesplaneten<

Wer den einen oder anderen Planeten in No Man’s Sky erkunden will, wird sich wohl einen aussuchen, der ihm mehr oder weniger freundlich gesonnen ist. Was immer es auch ist, was erforscht werden soll – Flora, Fauna, Gebäude oder Terrain – alles benötigt Zeit und die dafür nötigen Ressourcen. Niemand will bzw. kann mit Muße […]

Vorüberziehende Riesenfische und himmlische Zeitzonen

In einer Textmontage spricht der österreichische Schriftsteller Christoph Szalay bei einer Lesung im Literaturhaus Wien Bilder von der Überwindung des Raumes an. Das kann Migration sein, Eroberung, Wanderung, Raubzug aber auch Sehnsucht und Neugier. Sein bislang unveröffentlichter Text „SPACE=WOW (BUT I STILL MISS YOU EARTH)“ ist eine Montage aus der Textflut unserer Welt. Unvermittelt blitzen […]

LOG 002: Wer und wo ist JONUSDAMAN?

Nach einer dreiwöchigen Spielpause (Urlaub, off the grid) ein erstes Spiel, um mich wieder einzugewöhnen: und da passierte mir die Begegnung mit den Spuren eines Mitspielers. Nein, ich habe ihn nicht selbst getroffen, sondern seine Spuren im Sternensystem Cheltovikat gefunden, wo er den Planeten UMSKYVINISKO benannt hat, ebenso wie vereinzelt Fora und Fauna. Ich habe […]